Mitarbeiter-Merkblatt Datenschutz und Schweigepflicht im Gesundheitswesen - Printausgabe - DSGVO !

Artikelnummer: 2488100

Mitarbeiter-Merkblatt Datenschutz und Schweigepflicht in Praxen

Kategorie: Arbeitsschutz


39,00 €

exkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

(brutto: 46,41 €)

voraussichtliche Lieferzeit: 8 - 14 Werktage

Versandzeit nach Warenausgang: 2 - 3 Werktage

Stück


Formularsammlung, DIN A4, Set aus 5 Mitarbeiter-Merkblättern à 20 Seiten

Ab dem 25. Mai gilt die neue Datenschutzgrundverordngung (DSGVO). Das Ziel der neuen Verordnung ist die Stärkung der Rechte derer, die von der Verarbeitung von personenbezogenen Daten betroffen sind. Im Gesundheitswesen bedeutet das, dass Patienten zukünftig noch mehr Rechte eingeräumt werden. Generell hat die DSGVO hohen Einfluss auf das Gesundheitswesen. Denn vom Gesetzgeber werden Gesundheits- und Medizindaten als besonders schützenswert erachtet. Bei einem Datenschutzverstoß drohen regelrecht existenzbedrohende Bußgelder ? umsatzabhängig sind dies bis zu 20.000.000 Euro.

Inhaltskurzübersicht
- Rechtliche Grundlagen zum Datenschutz und zur Schweigepflicht (z. B. DSGVO)
- Schweigepflicht und Datenschutz generelle Anforderungen für Praxen
- Datenschutz im Empfangsbereich
- Dokumentation und Archivierung (Patientenakte): Besonderheiten bei der elektronischen
  Dokumentation, Übernahme externer Dokumente (z. B. Befunde), Vernichtung von
  Originaldokumenten
- Einsichtnahmerecht des Patienten und telefonische Auskünfte
- Besondere Rechte der Patienten
- Übermittlung von Patientendaten (z. B. an Krankenkassen, andere Ärzte, ?)
- Datenschutz bei der EDV: Sicherungskopien, externe Speichermedien, Sicherheit bei Cloud
  Diensten
- Sanktionen bei Nichtbeachtung Unterschriftsblatt: Verpflichtungserklärungen auf Vertraulichkeit
  zur Wahrung des Datengeheimnisses

Plus Unterschriftenseite - heraustrennbar zum Abheften in der Personalakte