ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Bitte beachten Sie:

Alle aufgeführten Preise verstehen sich Netto zzgl. der gesetzl. MwSt. zum Zeitpunkt der Lieferung.

Diese Angebote sind ausschließlich für Unternehmer, Ärzte, Krankenhäuser, med. Einrichtungen, Industrie, Handel und die freien Berufe (B2B) zur Verwendung in der selbständigen, beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit bestimmt. (§14BGB Abs.1)

1. Geltung

Für alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen gelten grundsätzlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Vereinbarungen, insbesondere mündliche bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Die AGB sind anerkannt durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung. Einkaufsbedingungen des Abnehmers, die wir nicht ausdrücklich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Abbildungen und Eigenschaften sind nur annähernd maßgebend, sofern sie nicht ausdrücklich als verbindlich bestätigt werden. Unsere Angebote sind freibleibend. Wir behalten uns vor, die angebotenen Waren in technisch verbessertem oder in verändertem Design zu liefern.

2. Bestellung

Die Bestellung oder Auftragserteilung durch den Kunden stellt einen Antrag auf Abschluss eines Kauf-, Dienst-, Werklieferungungs- oder Werkvertrages dar. Warenbestellungen aus unserem Online-Shop werden nur per Internetbestellung oder Fax entgegengenommen.
Die Antragsannahme durch uns kann sowohl durch Lieferschein/Rechnung als auch durch schriftliche Auftragsbestätigung erfolgen. Insbesondere in diesem Zusammenhang gilt: Mündlich erteilte Auskünfte unserer Mitarbeiter werden nur verbindlich, wenn wir sie schriftlich bestätigen. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung beim Einkauf in unserem Online-Shop erfolgt automatisch per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt daher keine Auftragsbestätigung im eigentlichen Sinne dar, sondern bestätigt lediglich den Eingang der Bestellung bei uns. Ausverkauf und Irrtum bei der Preisangabe bleiben vorbehalten. Mobiliar mit verschiedenen, wählbaren Farben wird speziell nach Kundenwunsch gefertigt. Achtung: die angezeigten Farben können je nach Einstellung Ihres Bildschirms abweichen! Sollten Sie bzgl. der Farbe unsicher sein, fordern Sie bitte ein Farbmuster an.

3. Lieferung

Unsere Lieferung erfolgt ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt und für Rechnung und Gefahr des Käufers, auch bei frachtfreier Lieferung. Wir sind berechtigt Teillieferungen vorzunehmen und die Bestellmenge an die nächst höhere Verpackungseinheit anzupassen. Die Wahl des Versandweges und der Versandart erfolgt durch uns nach bestem Ermessen. Bei Lieferverzögerung durch höhere Gewalt oder andere von uns nicht zu vertretende Ereignisse kann die Lieferung von uns um die Dauer der entsprechenden Verhinderung hinausgeschoben werden.

Eventuell auftretende Lieferschwierigkeiten werden dem Kunden unverzüglich, spätestens innerhalb von 8 Tagen mitgeteilt.
Alle Angebote sind freibleibend und stehen unter dem Vorbehalt der Selbstbelieferung und Verfügbarkeit der Ware.

Im Interesse einer zügigen Abwicklung behalten wir uns vor in Teillieferungen zu versenden. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Sollte Ihre Bestellung ganz oder teilweise nicht lieferbar sein, so werden Sie in jedem Fall schriftlich von uns informiert.

Bei Eintreten von Umständen, die wir nicht zu vertreten haben (insbesondere höhere Gewalt oder wenn ohne unser Verschulden unseren Lieferanten oder Lagerhaltern die Lieferung dauernd oder zeitweise erschwert, unmöglich oder nur unter Verlust möglich gemacht wird), sind wir berechtigt, vereinbarte Lieferzeiten zu überschreiten bzw. neu zu benennen.
Einweisung der Geräte in unserem Hause ist kostenfrei. Wünschen Sie eine Einweisung in Ihrem Hause, fragen Sie nach unseren günstigen Einweisungspauschalen.

Bitte beachten Sie: der Betreiber ist für die ordnungsgemäße Einhaltung der "Medizinprodukte Betreiber Verordnung" verantwortlich.

Print und digitale Produkte (z.B. Arbeitsmappen und DVDs) sind urheberrechtlich geschützt. Wir weisen darauf hin, dass jede unberechtigte Vervielfältigung oder Verwendung dieser, von uns angebotenen Produkte eine Urheberrechtsverletzung darstellt, welche privat- und strafrechtliche Folgen haben kann.

4.Transportschäden

Die ankommenden Warensendungen sind sofort auf Vollständigkeit und Schäden zu prüfen. Fehlende Packstücke oder Beschädigungen an der Verpackung müssen vom Zusteller auf den Transportpapieren vermerkt werden. Transportschäden sind innerhalb von 24 Stunden zu melden. Spätere Ansprüche können beim Zusteller nicht geltend gemacht werden.

Transport- und alle sonstigen Verpackungen werden nicht zurückgenommen. Der Käufer ist verpflichtet, für eine der Verpackung entsprechenden Entsorgung zu sorgen.

5. Preise

Unsere Preise sind Nettopreise ab Versandort ohne Fracht, Verpackung und MwSt., wenn nicht anders schriftlich vereinbart. Die angegebenen Preise gelten soweit wir nicht durch Preiserhöhungen der Hersteller zu vorzeitigen Preiskorrekturen gezwungen werden.
Bei abrechenbarem Sprechstundenbedarf kann die Abrechnung je nach Bundesland variieren.

6. Zahlungsbedingungen

Mit  Vorauskasse oder Paypal.  Stammkunden per Rechnung sofort  ohne Abzug, nach vorheriger Freischaltung durch uns. Bei einem Bestellwert ab 80 Euro + MwSt. liefern wir frachtkostenfrei. Hinsichtlich Verzug, Verzugszinsen und Fälligkeitszinsen gelten die gesetzlichen Regelungen des BGB und gegebenenfalls des HGB.

7. Haftung

Bei Vertragsverletzungen durch uns oder durch unsere Erfüllungsgehilfen haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit für den zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses voraussehbaren Schaden. Im Fall von unverschuldeten Fehlfunktionen und Störungen von technischen Einrichtungen, derer wir uns zum Einlesen, Übertragen, Speichern und Verarbeiten von Daten bedienen, haften wir nicht.

Das Regelwerk des Deutschen Buchhandels e.V. ist ausdrücklich ausgeschlossen.

8. Rückgabe gelieferter Ware

Die Rückgabe gelieferter Ware ist grundsätzlich ausgeschlossen. Sie ist ausnahmsweise nur mit ausdrücklicher vorheriger Zustimmung innerhalb von 2 Wochen nach Wareneingang möglich. Die Rechte des Käufers wegen Mängelrüge bleiben damit unberührt. Die Rücksendung hat kostenfrei zu erfolgen. Für die Abwicklung bringen wir eine Bearbeitungsgebühr von 10 % in Abzug mindestens jedoch 10 €. Die Rückgabe ist in vollzähliger, unbeschädigter Originalverpackung ohne Fremdmarkierung unter Angabe der Lieferschein bzw. Rechnungsnummer vorzunehmen. Die Rücknahme von Print und digitalen Produkten, sterilen Produkten, Diagnostika, Teststreifen, Nahtmaterial und Praxistextilien sowie Praxisgeräte und -mobiliar ist aus Gründen der Hygiene und Qualitätssicherung komplett ausgeschlossen

9. Gewährleistung und Mängelrüge

Der Käufer ist verpflichtet, die von uns gelieferten Waren unverzüglich auf ihre Menge, Eignung und Zwecke zu prüfen. Mängelrügen können nur anerkannt werden, wenn der Käufer die Ware unverzüglich nach ihrer Ankunft an dem vereinbarten Bestimmungsort sorgfältig untersucht und uns die vermeintlichen Mängel spätestens innerhalb von 5 Tagen nach Ankunft, nachweislich verborgene Mängel sofort nach Entdeckung schriftlich mitteilt. Unterlässt er die Anzeige oder wird die Ware von ihm verarbeitet oder verbraucht, gilt die Ware als genehmigt. Für einen rechtzeitig gerügten wesentlichen Mangel, der in der Herstellung liegt oder nachweislich nicht nach dem Versand entstanden ist, leisten wir Zug um Zug gegen Erfüllung der Zahlungsverpflichtung des Käufers kostenlosen Ersatz. Sollte eine Ersatzlieferung nicht möglich sein, misslingen oder von uns nicht oder nicht in angemessener Frist erbracht werden, sind wir zur Wandlung oder Minderung verpflichtet. Weitergehende Ansprüche sind soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollen Erfüllung sämtlicher Ansprüche behalten wir uns das Eigentum an der Ware vor.

11. Vertragsverletzungen

Vertragsverletzungen des Käufers berechtigen uns vorbehaltlich weitergehender Ansprüche, jegliche Lieferung an den Käufer einzustellen oder vom Vertrag zurückzutreten.

12. Erfüllungsort, Gerichtstand

Erfüllungsort für die Lieferung und Zahlung ist der Sitz der Gesellschaft. Das Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht.

13. Datenschutz

Wir erheben, speichern und verarbeiten unsere Kundendaten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und verweisen in diesem Zusammenhang auf die detaillierte Datenschutzerklärung auf unserer Internetseite.

14. Verweise

Wir haben auf unseren Seiten und dem Newsletter direkte oder indirekte Verweise ("Links") zu anderen Seiten vorgenommen. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge auf unseren Seiten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Ing. Karl Frank Nachf. GmbH Würzburg, Stand Mai 2018